Projekt Beschreibung

Aktiv in der Regionalgruppe Waldviertel

„Gemeinwohl steht vor Eigenwohl, jedoch Eigenwohl über Gemeinwohl. Mit diesem Widerspruch müssen wir uns in der heutigen Zeit besonders schmerzhaft auseinandersetzen. Wie wohltuend daher, mit der Gemeinwohl-Ökonomie in Berührung zu kommen, die diese beiden Pole miteinander versöhnt, in Einklang zu bringen sucht und auch die Natur, unsere natürliche Umwelt mit einschließt. Nur ein radikaler Paradigmenwechsel kann einen katastrophalen Zusammenbruch unserer Kultur und das endlose Leid, das damit in Verbindung steht, noch abwenden. Wenn wir uns für das Leid unserer Umwelt und unserer Mitmenschen sensibilisieren, ist der erste wichtige Schritt einer sehr langen Reise getan…“

Aktiv mitarbeiten
Region Niederösterreich