Grafenast Hotel GmbH, 6136 Pill / Tirol
Gemeinwohl-Bilanz von Biohotel Grafenast

Das Biohotel Grafenast liegt auf 1336 m am Hochpillberg bei Schwaz in Tirol. Eine Einzigartigkeit, was Begeisterung bei den Gästen ausruft, ist die Lage und der Weitblick über das Inntal. Schwerpunkte im Sommer- und Winter-Bergangebot sind „Bio & Genuss“, „Natur & Freiheit“, „Ganzheitlich- und Nachhaltigkeit“.

Unser Biohotel wurde 1907 als Rodelhütte gegründet. Heute über 114 Jahre später verfügt das Biohotel über 23 ökologisch ausgestattete Zimmer, einer original Rodelstube aus 1907, einem Restaurantbereich für bis zu maximal 80 Sitzplätze, Spa Anlage mit Waldsauna, solarbeheiztes Freibad, Kinderspielezimmer, Seminarräumlichkeiten für „green meetings“ oder Yoga, großer Kräuter- und Sehnsuchtsgarten…

Nachhaltige Unternehmensführung ist ein Kernthema von Biohotel Grafenast Gründerfamilie Unterlechner seit 4 Generationen.

Als Mitbegründer und Mitglied bei den Bio Hotels seit 1986 bereits, wurde die erste Gemeinwohl-Bilanz für das Wirtschaftsjahr 2015/2016 erstellt und für 2019 und 2020 ist die Rezertifizierung abgeschlossen. Wir Grafenaster sind stolz ein Teil dieser Bewegung zu sein.

 

Gemeinwohl-Unternehmen
Gemeinwohl-Berichte