Klavierkabarettist, zitiert aus dem Lied "Das Land, in dem ich leben will"

„Im Land, in dem ich leben will, herrscht Demokratie und statt skrupellosem Kapitalismus Gemeinwohlökonomie. Ein Land, das seine Ärmsten nicht noch zusätzlich sanktioniert und das mit dem bedingungslosen Grundeinkommen zumindest einmal ausprobiert. Dann herrschte nämlich von vornherein viel mehr Gerechtigkeit. Und für das, was wirklich wichtig ist, bliebe viel mehr Zeit. Ich wünsche mir ein Land, wo man sich gegenseitig unterstützt, wo man Mensch und Tier und Umwelt und Minderheiten schützt.“

Botschafter*innen