Projekt Beschreibung

Dr., kritischer Betriebswirt und Wirtschaftsethiker am Impulszentrum Zukunftsfähiges Wirtschaften in Graz sowie am MeM – Denkfabrik für Wirtschaftsethik in Berlin

„Die Gemeinwohl-Ökonomie ist deshalb so attraktiv, weil sie im Gegensatz zu anderen Systemalternativen das realpolitische Potenzial hat, die bestehenden Verhältnisse jetzt zum Positiven zu verändern. Die GWÖ breitet sich schnell aus, weil sie nicht nur für die Bürger*innen eine hohe Attraktivität besitzt, sondern auch für Politiker*innen und Unternehmer*innen.“

Infos imzuwi.org

Botschafter*innen