Zertifizierter GWÖ-Berater, Obmann im Bundesverband, Geschäftsführer im Landesverein Vorarlberg

„Jenseits von richtig und falsch
liegt ein Ort,
dort treffen wir uns.“

Dschalal ad Din Muhammad Rumi

Mein beruflicher Weg hat mich von einer kleinen Spedition in Innsbruck (Zolldeklarant), über ein großes Industrieunternehmen in Vorarlberg (Programmierer / Projektleiter) in die Selbständigkeit als Unternehmensberater geführt. Ging es anfänglich nur um Zahlen und Gewinne, konnte ich im Zuge einer Ausbildung zum systemischen Coach erkennen, dass Zahlen und Gewinne nicht alles sind.

Als ich 2013 die Gemeinwohl-Ökonomie kennenlernte wusste ich, dass ich meine Beratungen in diese Richtung weiterentwickeln will. Hier kann ich all meine Erfahrungen aus beiden Welten, der Zahlenwelt und der Welt der gesellschaftlichen Werte, gut verbinden, denn am Ende des Jahres müssen natürlich auch die monetären Werte stimmen. Ein GWÖ-Betrieb der über mehrere Jahre Verluste macht ist nicht nachhaltig, Arbeitsplätze gehen verloren, Investitionen in sinnvolle Projekte sind nicht mehr möglich. Es gilt die Balance zu halten und das Wirtschaften in Einklang mit der Natur zu bringen.

Berater-Profil
Alle Aktiven
Berater*innen
Verein Vorarlberg
Bundesverband Österreich