Dr., Professorin für Nachhaltigkeit & Verantwortung, BSL Business School Lausanne

„Die Gemeinwohl-Ökonomie ist ein tragfähiges Konzept der alternativen Wirtschaft, das sich in Europa verbreitet und die entscheidende Frage stellt: Welchen positiven Beitrag leistet Ihre Organisation für die Gesellschaft? Die Gemeinwohl-Matrix ist ein großartiges Instrument zur Selbstevaluation! An der Business School Lausanne hat sie wichtige blinde Flecken aufgezeigt, die es uns ermöglicht haben, unsere Mission zu schärfen und völlig neue Maßnahmen zu ergreifen. Möglicherweise der bedeutendste strategische Impuls an der BSL im letzten Jahrzehnt!“ 

Sprecher*innen
Botschafter*innen