SPRÖGNITZ Gemeinwohl-Wirtschaft-Zukunft anders denken. Welche Rahmenbedingungen braucht es für zukunftsfähiges Wirtschaften? Diese Frage war Thema eines Infoabends des 214. Waldviertler Energiestammtisches. Neben einer Besichtigung des GWÖ-Pionierunternehmens Sonnentor, einem Referat von GF Gerhard Leutgeb und einem Vortrag von Friedrich Hinterberger (Sustainable Europe Research Institute) zum Thema „Ökosoziale Steuerreform“ durften wir (Ulrike Kleindienst und Sprecher*innen) hier die GWÖ an sich und insbesondere unsere Regionalgruppe vorstellen.

News Niederösterreich